In der Schriftenreihe des Österreichischen Gemeindebundes – Recht und Finanzierungspraxis der Gemeinden (RFG) – unter dem Titel “Immobilien sinnvoll nutzen – statt nur besitzen” hat der Herausgeber und Mitautor Prof. Gerhard Stabentheiner zusammen mit seinen Co-Autoren einen Beitrag zu einem Thema von immer größeren Bedeutung geleistet: die Effizienz der Gemeindeimmobilien.

Ein wichtiger Aspekt in diesem Zusammenhang stellen die Baulandreserven der Gemeinden dar. DI Dr. techn. Herbert Scheldmayer erläutert die Problematik hinter Baulandreserven und bildet die verschiedenen Lösungsansätze ab.

Hier können Sie den Artikel lesen